Beauty | Beauty-Orte | Düsseldorf | Featured | Haare

Olivers Hair Oststraße – Top-Friseur mitten in Düsseldorf

4. Oktober 2017

– dieser Artikel enthält Werbung-

 

Wer in der Düsseldorfer City, sehr zentral gelegen, einen guten Friseur sucht, dem kann ich Olivers Hair Oststraße sehr ans Herz legen. Gerade für mich, die Frau ohne Führerschein, ist es super praktisch, dass der Salon innerhalb weniger Minuten fußläufig vom Hauptbahnhof aus zu erreichen ist.

Ich habe diesen Salon des bekannten Düsseldorfer Friseurs Oliver Schmidt vor einigen Wochen besucht und werde euch nun mit auf eine kleine Beauty-Reise nehmen.

 

Olivers Hair Oststraße – der Salon

Zwar war ich nun schon in einigen der Salons von Oliver Schmidt, aber dieser zählt definitiv mit zu den schönsten, was sicherlich unter anderem daher rührt, dass er erst frisch renoviert wurde: Alles ist hell, neu und einladend. Auch angenehm finde ich, dass es einen Männer- und einen Frauenbereich gibt, die sich sogar vom Design leicht unterscheiden, wobei es mir der dunkle schwere Ledersessel im Herrenbereich besonders angetan hat.

Eine weitere Besonderheit hier ist, dass es im Damenbereich eine seperate Brow-Bar gibt, ein Platz, an dem man sich die Augenbrauen machen lassen kann und an dem eine große entsprechende Produktpalette bereit steht. Natürlich lasse ich es mir nicht nehmen, von diesem Service Gebrauch zu machen, aber dazu gleich noch mehr.

Olivers Hair Oststraße
Hübsche Details befinden sich überall im Salon

 

Olivers Hair Oststraße – das Styling

Zunächst einmal möchte ich meine Stylistin in höchsten Tönen loben. Luna ist nicht nur wunderschön und eine interessante Gesprächspartnerin, sie versteht auch jede Menge von ihrem Handwerk. Bei ihr fühle ich mich von Anfang an gut aufgehoben.

Wie immer lasse ich mir den Ansatz nachblondieren, wobei ich anfangs etwas Sorge habe, dass es diesmal komplizierter und langwieriger wird als sonst – ich trage nämlich seit kurzem Extensions als Haarverdichtung. Doch hier ist Luna absolut professionell und geübt, so dass ich keine Minute länger auf dem Friseurstuhl ausharren muss als sonst. Während die Farbe einwirkt, begebe ich mich an die Brow-Bar, wo meine Augenbrauen nachgezupt, vor allem diese kleinen feinen Härchen, die ich selbst nie erwische, und in hellbraun gefärbt werden.

Nachdem die Farbe ausgespült wurde, bekomme ich noch eine Veredelung, eine Tönung, die dem Haar den Gelbstich nimmt und in meinem Fall (ich wasche die Haare ca. 4mal pro Woche) etwa zwei Wochen sichtbar bleibt. So strahlt mein Haar nun frisch blond mit einem ganz leichten Silberstich – perfekt. Nun werden noch die Spitzen nachgeschnitten, damit alles wieder frischer fällt.

Für das Styling entscheiden Luna und ich uns gemeinsam dafür, meine Haare einmal komplett zu glätten. Zwar habe ich auch von Natur aus tendenziell glattes Haar, aber mit zahlreichen Wirbeln und gewellten Strähnen dazwischen – nichts Halbes und nichts Ganzes, so sage ich immer. Nach dem Styling fallen sie einheitlich glatt über den Rücken und die Schultern und ich bin mehr als zufrieden mit meiner neu aufgefrischten Haarpracht.

Olivers Hair Oststraße
Happy End!

Es ist ein windiger Tag, gerade regnet es in Ströhmen und als ich den Salon verlasse und auf die Oststraße hinaustrete, peitschen mir die Böen ins Gesicht. Doch heute kann mir das nichts anhaben, denn ich fühle mich schön und bin bestens gelaunt – Dank einer gehörigen Portion Haar-Wellness bei Olivers Hair Oststraße.

 

Hier folgen noch ein paar weitere Impressionen des Salons:

 

Ich danke dem Team von Oliver Schmidt von ganzem Herzen für die gute Arbeit. Nun habe ich schon so viele der Salons besucht und wurde nie enttäuscht. Aktuell nochmals danke an Luna, für den tollen Aufenthalt im Salon auf der Oststraße. Außerdem geht ein großer Dank an Sabrina und Martina vom Marketing, mit denen ich immer so netten Kontakt habe und die mich kompetent an die Salons vermitteln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.