Beauty-Orte | Featured | Spa | Travel | Treatments | Wellness | Wellness von innen

Wellnessurlaub im Norden Teneriffas

4. Juni 2019

-Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung (Pressereise)-

“Gesundheit und Schönheit (als umfassendes Konzept körperlichen Wohlbefindens gegenüber der „Fitness“ als reiner körperlicher Leistungsfähigkeit)”, so wird der Begriff Wellness definiert. Umfassendes Wohlbefinden klingt in meinen Ohren wie ein großes Versprechen, das gar nicht so einfach einzulösen ist. Doch unmöglich ist es keinesfalls, wie ich bald auf meiner Pressereise nach Teneriffa, wo wir im OCEANO Hotel Health Spa wohnen, merken werde. Teneriffa, eine der Spanischen Kanaren-Inseln, stand bisher nicht bewusst auf meiner Reise-To-Do-Liste, wobei ich mich später fragen werde, warum eigentlich nicht: das Klima dort ist toll, die Landschaft beeindruckend und es gibt viele hübsche Städtchen.

Übrigens hat über die Ausflugsmöglichkeiten auf der Insel meine Kollegin Denise schon einen ausführlichen Artikel auf dem Travelblog So nah und so fern geschrieben: Teneriffa – ein vielseitiges Paradies. Ich widme mich heute mehr dem Hotel selbst und dem Wellness-Aspekt.

Wellnessurlaub – Das Hotel und der Ort

Das Oceano Hotel Health Spa liegt ganz im Nord-Osten der Insel, im kleinen Ort Punta del Hidalgo, am Atlantischen Ozean. Der Norden ist der ruhigere und grünere Teil Teneriffas und bietet genau die idealen Voraussetzungen für Wellness: einen Rückzugsort, an dem man zur Ruhe kommen und entschleunigen kann.

Wellnessurlaub
Sonnenuntergang vor dem Oceano Hotel Health Spa auf Teneriffa

Es ist ein familiengeführtes Hotel (in deutscher Hand) mit 50 Jahre langer Tradition und gehört zu den “Healing hotels of the world”. Die freundlichen hellen und modernen Zimmer und Suiten haben alle Meerblick. Ich habe es geliebt abends noch auf dem Balkon zu sitzen und meinen Blick über den Ozean gleiten zu lassen, genauso wie bei offenem Fenster beim Klang der Wellen einzuschlafen. So etwas ist definitiv auch ein Aspekt von Wellness, der jeden Wellnessurlaub noch ein wenig schöner werden lässt.

Wellnessurlaub – Das Wellnessangebot

Das Healthspa bietet die unterschiedlichsten Gesundheitskonzepte an. Pfeiler sind die Entgiftung nach F. X. Mayr sowie die Thalassotherapie – hierzu jedoch gleich noch mehr. Weitere Behandlungsformen wie Ayurveda, Osteopathie, Shiatsu, Massagen und Naturkosmetik werden ebenfalls angeboten. Ayurveda, die traditionell indische Medizin hat mich schon lange interessiert und fasziniert und umso erfreuter war ich, dass ich eine Anwendung mit ayurvedischen Ölen ausprobieren konnte, die Abhyanga, eine Ganzkörpermassage, die ich gleichzeitig als entspannend und belebend empfunden habe.

 

Auch Bewegung gehört natürlich zu einem umfassenden Wellnesskonzept. Und  diese kommt keinesfalls zu kurz: ein großer Außenpool bietet die Möglichkeit Bahnen zu schwimmen, Yoga und Aquagymnastik werden angeboten und es gibt einen Fitnessbereich. Ganz abgesehen davon, dass Teneriffa natürlich auch unendliche viele Möglichekeiten bietet, in der Natur aktiv zu sein: hier werden ebenfalls Touren und Ausflüge vom Hotel angeboten.

Dass Wellness aber nicht nur von außen, sondern auch von innen kommt, das sollten wir natürlich auch nicht vernachlässigen und bei einem Wellnessurlaub (natürlich aber auch im sonstigen Leben) auf die Ernährung achten. Das Restaurant des Hotels bietet eine abwechslungsreiche Karte und stellt sich auch gerne auf Sonderwünsche ein. Eine glutenfrei essende Vegetarierin, wie ich es bin, wird also auch sehr gut versorgt.

Wellnessurlaub
Yoga und frischer Salat – ein Teil des Konzepts für den Wellnessurlaub

Wellnessurlaub – Besondere Gesundheitskonzepte

Das Oceano Hotel Health Spa unterschiedet sich maßgeblich von vielen anderen Wellnesshotels. Zwar kann man hier auch die typischen Beauty-Anwendungen machen, wie Massagen, Gesichtsmasken oder Peelings, das Angebot ist jedoch weitaus umfassender und auch medizinischer. So kann man unter anderem Detox-Kuren nach F. X. Mayr buchen, bei denen eine Entgiftung des Darms stattfindet und somit die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden. Hier wird ein besonderer Fokus auf die Ernährung gelegt, so dass bei der Kur entweder gefastet oder eine spezielle Schonkost gegessen wird. Was besser zu einem passt, das wird in einem individuellen Gespräch vor Ort entschieden.

Ebenfalls bekannt ist das Health Spa für die Thalasso Therapie, die auf den Ressourcen aus dem Meer basiert. Alle seine Elemente, wie das Meerwasser, der Meeresboden, Meerpflanzen und auch die Meeresluft, werden dabei gemeinsam für die Thalasso Therapie genutzt. Der Körper wird entschlackt, kann neue Energie tanken, Kreislauf und Stoffwechsel werden angeregt sowie Muskeln und Gelenke gestärkt.

Eine Zusammenstellung aller Wellness-behandlungen sowie deren Preise findet ihr übrigens in dieser Liste.

 

Ich hatte auf jeden Fall 5 wundervolle Tage auf Teneriffa, bin durch die wunderschöne Stadt La Laguna flaniert, habe die Natur auf dem Vulkan Teide bewundert, Spaziergänge am Meer in Punta del Hidalgo und meinen Aufenthalt im Oceano Hotel Health Spa genossen. Jederzeit würde ich wiederkommen und vor allem gerne etwas mehr Zeit auf dieser faszinierenden Insel verbringen.

Damit ihr einen besseren Eindruck vom Hotel und Teneriffa bekommt, schaut euch unbedingt noch die folgenden Fotos an.

Wellnessurlaub – Fotoimpressionen vom Hotel und der Insel Teneriffa

Der Blick vom Hotelbalkon
Meerwasser-Pool

Der tropische Garten des Hotels

Im Spa-Bereich

Wohnzimmer der Suite

Punta Del Hidalgo

Auf dem Vulkan Teide

Die Stadt La Laguna hat wunderschöne Innenhöfe
…und Kunst

 

Vielen Dank an das Hotel für die Einladung von mir und meiner Kollegin Denise. Wir hatten eine wunderbare Zeit. Ebenfalls danke an die Agentur Serviceplan für die tolle Organisation!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.