Alle | Beauty | Beauty-Food | Wellness | Wellness von innen

Grüner Detox Smoothie aus dem Westerwald

20. Juli 2017

Vor längerer Zeit habe ich euch auf meinem Reiseblog So nah und so fern von einem Wellness-Wochenende im Westerwald berichtet, das ich im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee mit Wellness und leckerem Essen verbracht habe. Dort hatte der Küchenchef Timo Pletz mit uns einen Smoothie-Workshop veranstaltet, bei dem er uns seine zwei seiner liebsten Detox Smoothies vorgestellt hat. Probieren durften wir natürlich auch. Und ich muss sagen, dass sie viel leckerer waren als ich es mir von grünen Smoothies jemals hätte erträumen lassen, nämlich köstlich. Für den Smoothie, den ich noch einen kleinen Tick leckerer fand als den anderen, verrate ich euch heute das Rezept.

Rezept für leckere grüne Detox Smoothies aus dem Westerwald, unter anderem mit Acocado, Rucola, Gurke, Ananas und Kokosmilch
Der Detox Smoothie Green Glow

Detox Smoothies – Green Glow mit Avocado und Kokosmilch

Die Wirkung vom Green Glow Smoothie

Die Zutaten Avocado, Rucola, Gurke und Kokosmilch ergänzen sich perfekt in ihrer Wirkung. Avocado enthält viele ungesättigte Fettsäuren und Vitamine, ist gut für die Sehkraft und die Blutbildung. Der Rucola enthält Folsäure, die unter anderem Herzerkrankungen und Demenz verbeugt, außerdem Senföle, die krebshemmende Effekte haben sollen. Gurken sind die perfekte Zutat für Detox Smoothies, da sie viele Elektrolyte haben. Zudem ist die Gurke reich an Vitaminen sowie Eisen, Zink und Magnesium. Last but not least: die Kokosmilch regt den Stoffwechsel und die Schilddrüse an und liefert dem Detox Smoothie Triglyceride, die im Körper die Energieverbrennung anregen und somit vermeiden, dass das Fett angelagert wird.

grüner-detox-smoothie-westerwald
Stoffwechselanregung durch Kokos

Die Zutaten (für 500 ml):

1/2 Gurke

Saft von 1/2 Limette

1 Avocado

100g Rucola

100 ml Kokosmilch

1/4 Ananas

100 ml Mineralwasser

 

Zubereitung:

Zunächst das Gemüse waschen und gegebenenfalls schälen. Gurke im Idealfall mit dem Entsafter entsaften. Wer keinen zu Hause hat, kann die geschälte Gurke auch einfach in einen Mixer geben. Die übrigen Zutaten in einen Blender geben und gut durchpürieren. Das Gurkenwasser hinzufügen und die Menge nochmals kurz aufpürieren.

Das war es schon. Fertig ist der leckere Detox Smoothie, der als Beautywunder gilt. Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen. Übrigens durft ihr den Drink natürlich auch ohne Detox-Absicht trinken, denn gesund und lecker ist er so oder so.

Hier ist übrigens auch nochmal der Link zum Artikel über meinen Aufenthalt im Westerwald.

Detox Smoothie – eure Meinung

Und jetzt würde ich gerne noch wissen: was haltet ihr eigentlich vom aktuellen Detox-Trend? Denkt ihr, dass eine Detox-Kur, zum Beispiel mit Smoothies, Sinn macht oder haltet ihr das für Humbug? Wie immer bin ich super gespannt auf eure Meinung!

  1. Ich liebe Wellness und mich gut zu fühlen, egal ob Nagelstudio, Friseur oder Massage, aber am liebsten kommt die Wellness von Innen. Ich habe schon einige Detox-Produkte ausprobiert, aber habe noch keine für mich passende gefunden, aber dein Rezept ist einfach toll! Ich fühle mich soo gut! Ich habe noch ein bisschen Ingwer in meinem Smoothie, passt auch top.
    Danke und liebe Grüße! Sophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.